Startseite | Kontakt | Impressum | Seitenverzeichnis
StartseiteNewsAktuellesArchivDas MaterialÜber michGalerieRennkalenderSponsoren & UnterstützerExterne Links
17.09.10 16:00 Alter: 7 Jahre
Kategorie: MTB Marathon, Etappenfahrt
Von: Hannes Genze

2010-09-17: Sparkasse Trans-Zollernalb (GER) - 1. Etappe

Tagessieg und Führung für Merida ...


Heute startete ich mit meinen Teamkollgen Jochen Käß und Andi Kugler zur ersten Auflage der dreitägigen MTB Etappenfahrt Sparkasse TRANS Zollernalb. Sie führt von Imnau/Haigerloch über die Etappenorte Balingen und Albstadt nach Hechingen. Dabei werden wir gut 200 Kilometer und 4500 Höhenmeter bewältigen.

Die Rundfahrt soll Jochen und mir den letzten Schliff für die Deutsche Meisterschaft kommende Woche geben. Abgesehen davon wollen wir hier natürlich auch den Sieg erringen.


Die Etappe gab nicht allzu viele Selektionsmöglichkeiten her. So dass alle Favoriten gemeinsam ins Finale kamen. Lediglich Karl Platt war wegen eines Plattens zurückgefallen. Fast hatte er den Anschluss geschafft, da ging bei uns vorn die Post ab. Wir drei vom Merida Biking Team beschlossen, den Sprint für Andi vorzubereiten. So setzten wir uns drei Kilometer vor dem Ziel an die Spitze und hielten das Tempo hoch. Im engen Stadtpark von Balingen konnte uns keiner der Konkurrenten überholen und wir konnten unser Vorhaben erfolgreich in die Tat umsetzen. Lediglich auf der Zielgerade schaffte es der Belgier Kevin van Hoovels, noch ganz knapp an vor mir auf den dritten Platz zu spurten. Doppelsieg also für Andi und Jochen und das Leadertrikot für Merida.

Streckenlänge: 61 km
Durchschnittsgeschwindigkeit des Siegers: 31,834 km/h